Für Unternehmer

„Unternehmer werden ist nicht schwer, Unternehmer sein dagegen sehr“. Warum? Wir können Anderen Ratschläge geben, nur uns selber nicht. Der Blick über den Tellerrand schärft das Bewusstsein. Visionen, Ziele, Strategien und Konzepte: wie mache ich mir meine eigene Situation bewusst und vor allem transparent. Oft hilft ein kleiner Impuls oder der Dialog zum Thema Zahlen oder zum Thema Führung …

Fallbeispiele

Anruf von Daniel  S.  (5 MA + 1 Azubi):
Ich arbeite viel und manchmal habe ich das Gefühl, trotz des guten Umsatzes kommt nicht wirklich etwas heraus. Mein Konto steht nicht immer so gut da, ist manchmal im Minus, obwohl meine BWA einen Gewinn ausweist. Wieso ist das so? Ich glaube, ich brauche da eine bessere Übersicht. Ich war auch schon mal in einem Seminar, aber zu Hause mit den eigenen Zahlen ist es doch wieder anders.

Peter Lehmann:
Ja, Daniel, da helfe ich gerne. Ich schlage vor, wir checken mal Ihre Zahlen und errechnen den Sollumsatz für Ihren Salon und schauen dann, was Ihre Mitarbeiter umsetzen müssen und vergleichen die bisherigen Leistungen. Wir können einen Termin vereinbaren und ich komme zu Ihnen, dann haben wir Zeit uns Ihre Situation anzusehen und richtige Maßnahmen zu besprechen. Sie bekommen von mir eine Checkliste, was wir alles brauchen. Danach haben Sie einen besseren Überblick.

Kosten?           495.- € plus Reisekosten und MwSt.
Zeit?                3,5 – 4 Std.

Was können wir gemeinsam verbessern?

  • Kostenübersicht
  • Klares Umsatzziel
  • Übersichtliche Planung und bessere Kontrolle
  • Gute Grundlage für Mitarbeitergespräche
  • Fahrplan für das gesamte Jahr
  • Maßnahmen entwickeln, um klarer zu führen

 

Seminare zum Thema

BWL – Seminar: Bessere Ergebnisse durch Arbeit mit Salonzahlen     
Ziel: Lohnfaktor errechnen, Sollumsatz der Mitarbeiter, Analyse, Planung, Preis- Kalkulation, BWA lesen.

Planungsseminar: Analyse und Planung der eigenen Salonzahlen     
Ziel: Jahresplanung mit Sollumsatz für den Salon und für die Mitarbeiter einen Sollumsatz pro Tag. Maßnahmen und Aktionen, die den Umsatz verbessern.

Anruf von Klaus B., Chef (9 MA, VZ, TZ + 2 Azubi):
Mein Salon läuft gut, es könnte aber noch besser gehen. Manchmal vermisse ich ein wenig den Einsatz und das Engagement des einen oder anderen Mitarbeiters. Ich möchte gerne Leistungslohn einführen. Wie fange ich das am besten an und was gibt es für Systeme? An was muss ich alles denken?

Peter Lehmann:
Hallo Klaus, ich finde das Leistungslohn eine gute Möglichkeit die guten Mitarbeiter zu belohnen. Eingebettet in ein konsequentes Gesprächskonzept mit regelmäßigen Mitarbeitergesprächen und Team – Meeting  bringt das bestimmt einiges. Ich schlage vor, wir rechnen mal den Sollumsatz der einzelnen Mitarbeiter aus uns schauen, was denn der Leistungslohn für sie bringen würde und sehen dann welches System am besten passen würde. 

Kosten             495.- € plus Reisekosten und MwSt.
Zeit?                3,5 – 4 Std.

Was können wir gemeinsam verbessern?

  • Klares Umsatzziel
  • Effektivere Mitarbeiterbesprechungen und -gespräche
  • Klarere Führung
  • Fahrplan für das gesamte Jahr
  • Übersichtliche Planung und bessere Kontrolle

 

Seminare zum Thema

Power Talking: Wertschätzend Klartext reden – Sicherheit und Klarheit in Mitarbeitergesprächen.
Ziel: in Förder- und Kritikgesprächen ruhig und klar zum Ziel kommen
(Wella: Mitarbeiterführung)
Mehr Informationen

Power Talking: Rhetorik für Führungskräfte
Ziel: Klarheit, Sicherheit, Durchsetzungsvermögen, Motivation, Überzeugungskraft und Gelassenheit in Teamgesprächen
Mehr Informationen

Power Talking: Konfliktmanagement – Souveränität in Konfliktsituationen
Ziel: in kritischen Gesprächen und Konfliktsituationen ruhiger und gelassener agieren und reagieren.
Mehr Informationen

Bernd G., Chef von 7 Salons fragt:
Ich würde gerne meine Führungskräfte in meinen Salons stärken, damit sie die Verantwortung besser wahrnehmen können und einfach sicherer in der Führung werden und bestimmte Dinge alleine angehen können ohne mich für jede Entscheidung anzurufen.
Die Salonleiter haben die Aufgabe den Salon so zu führen das Umsatz und Gewinn stimmen. Dazu müssen sie die Mitarbeitern motivieren und auch mal über Zahlen sprechen.

Meine Antwort:
Hallo Bernd, das kann ich gut verstehen. Ich empfehle Ihnen für Ihre Mitarbeiter den Besuch des Gesprächs- und Führungsseminars „Power Talking - Klartext reden“, in dem genau diese Punkte besprochen und trainiert werden. Danach werden Sie wesentlich sicherer in Mitarbeitergespräche gehen und mehr „Führung“ übernehmen können. Ich empfehle Ihnen dieses Seminar auch zu besuchen, allerdings nicht mit Ihren Führungskräften zusammen, damit sie wissen, was sie gelernt haben.
Ich kann mir auch vorstellen, dass wir, wenn Ihnen das helfen würde, in einem gemeinsamen Gesprächstermin die gesamte Vorgehensweise abstimmen.  

Seminare zum Thema:

Power Talking: Wertschätzend Klartext reden – Sicherheit und Klarheit in Mitarbeitergesprächen.
Ziel: in Förder- und Kritikgesprächen ruhig und klar zum Ziel kommen
(Wella: Mitarbeiterführung)
Mehr Informationen

Power Talking: Rhetorik für Führungskräfte
Ziel: Klarheit, Sicherheit, Durchsetzungsvermögen, Motivation, Überzeugungskraft und Gelassenheit in Teamgesprächen
Mehr Informationen

Power Talking: Konfliktmanagement – Souveränität in Konfliktsituationen
Ziel: in kritischen Gesprächen und Konfliktsituationen ruhiger und gelassener agieren und reagieren.
Mehr Informationen

Anruf von Dorothee K., Chefin (8 MA + 3 Azubi):
Mein Geschäft läuft nicht schlecht, man kann sogar sagen gut, aber ich bin irgendwie unzufrieden.  Ich arbeite sehr viel und gerne am Kunden, aber das Drumherum wächst mir manchmal über den Kopf. Ich habe das Gefühl, ich muss alles 1000mal sagen. Ich möchte, dass meine Mitarbeiter mehr übernehmen, aber da bin ich unsicher, wie ich das machen kann. Können Sie mir da helfen?

Meine Antwort:
Ja, Dorothee, das mache ich gerne. Wir vereinbaren einen Gesprächstermin und nehmen uns Zeit, darüber zu sprechen. Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten, die Mitarbeiter mit in die Verantwortung zu nehmen. Wir erarbeiten klare Aufgaben und verteilen diese auf die Mitarbeiter. Vielleicht können wir die Mitarbeiterbesprechungen und die Mitarbeitergespräche ein wenig verändern, um zu besseren Abläufen zu kommen, damit Sie weiter gerne am Kunden arbeiten können.

Kosten?           495.- € plus Reisekosten und MwSt.
Zeit?                3,5 – 4 Std.

Was können wir gemeinsam verbessern?

  • Effektivere Mitarbeiterbesprechungen und -gespräche
  • Klarere Führung
  • Fahrplan für das gesamte Jahr
  • Übersichtliche Planung und bessere Kontrolle
  • Falls nötig
  • Kostenübersicht
  • Klares Umsatzziel

Seminare zum Thema:

Power Talking: Wertschätzend Klartext reden – Sicherheit und Klarheit in Mitarbeitergesprächen.
Ziel: in Förder- und Kritikgesprächen ruhig und klar zum Ziel kommen
(Wella: Mitarbeiterführung)
Mehr Informationen

Power Talking: Rhetorik für Führungskräfte
Ziel: Klarheit, Sicherheit, Durchsetzungsvermögen, Motivation, Überzeugungskraft und Gelassenheit in Teamgesprächen
Mehr Informationen

Power Talking: Konfliktmanagement – Souveränität in Konfliktsituationen
Ziel: in kritischen Gesprächen und Konfliktsituationen ruhiger und gelassener agieren und reagieren.
Mehr Informationen

Falls Sie mehrere Salons haben, biete ich die Seminarreihe „Power Talking“ auch als inhouse – Seminar direkt vor Ort an. Gerne mache ich Ihnen ein Angebot.